Sponsoren HLV Logo HLV Logo

19.03.2019

Wichtige Informationen zu verschiedenen Nordhessischen Meisterschaften

Am 31.03.2019 findet im Rahmen des 40. Frankenberger Straßenlaufes die Nordhessische Meisterschaft über 10km und 5km statt. Folgendes ist zu beachten, bitte über die angegebene Meldeadresse melden und nicht über LANet

Hier nochmals die Adresse : www.strassenlauf-frankenberg.de  Meldeschluss 23.03.2019

Es erfolgt nur Einzelwertung und keine Mannschaftswertung, diese wird nachträglich erstellt und dann veröffentlicht.

 

Am 07.04.2019 findet im Rahmen der Twister Werferserie die Winterwurfmeisterschaft für die Region Nord im Diskus- und Speerwurf für die Klassen Aktive/Jugen U10 - U 14 statt. Bitte auch hier beachten, Meldungen erfolgen nicht über LANet sondern über  info@tsv09twiste.de

Alle weiteren Nordhessischen Meisterschaften müssen über LANet gemeldet werden.

Die Ausschreibung Nordhessische Meisterschaft Teil I am 08.05.2019 in Baunatal erfolgt in Kürze.

 

 

 

 

 

18.03.2019

Hilma Hundertmark wird 75

Die Leichtathletikfamilie der Region gratuliert Hilma Hundertmark recht herzlich zu Ihrem 75. Geburtstag

                            

 

TWISTE. Sie zählt seit mehr als vier Jahrzehnte zu den Korsettstangen der Leichtathletik in Waldeck. Seit dieser Zeit ist die in Hoppecke Geborene von den Schauplätzen der olympischen Kernsportart nicht wegzudenken und im TSV Twiste eine zentrale Figur schlechthin. Heute (18. März) wird Hilma Hundertmark 75 Jahre alt.

Erst durch die Aktivitäten ihrer Töchter Petra und Antje kam Hilma Hundertmark mit ihrem Mann Ulrich als Quereinsteiger zur Leichtathletik. Gemeinsam mit ihm baute die gelernte Telefonistin in Twiste eine schlagkräftige Truppe auf und machte den örtlichen TSV weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Sie brachten sich vieles selber bei und suchten den Kontakt zu den Bundes- und Landestrainern.

Während sich Ulrich Hundertmark mehr den Wurfübungen und hier insbesondere dem Diskuswerfen zuwandte, trainierte Ehefrau Hilma die Läufer sowie die Springer. Und dieses mit ebensolch großem Erfolg. Stets gewissenhaft, verbindlich und korrekt. Die Berufungen von Thomas Mertens (400 m) und Felix Leiter (800 Meter) sowie der Dreispringer Ralf Behle und Bernd Büddefeld in die Nationalmannschaft trugen ihre Handschrift.

Sachverstand, Besonnenheit sowie eine stete Einsatzbereitschaft zeichnen die spätere Hauswirtschaftsmeisterin im Diakonissenhaus in Bad Arolsen aus und machten sie zum Dreh- und Angelpunkt sowie zur „Vorturnerin“ im TSV Twiste. Man blieb nicht auf der Tartanbahn hängen. Die Trainingssteuerung sowie die Organisation von Trainingslagern, Volksläufen und Werfertagen gehört noch heute ebenso zum sportlichen Alltag wie auch das Lösen von Konflikten im Verein.

Wer, wie die Eheleute Hundertmark mit und für den Sport lebt, erhält viele Auszeichnungen. Darunter Ehrennadeln der Fachverbände sowie der Ehrenbrief des Landes Hessen.

„Trotz mancher Widrigkeiten hat uns die Arbeit mit jungen Leuten immer viel Spaß und Freude gemacht und hält uns selber jung“, sagt Hilma Hundertmark. Und: „Es ist schön an der sportlichen sowie auch an der charakterlichen Entwicklung junger Athleten teilzuhaben und mitzuwirken. Auch wenn uns gesundheitliche Probleme immer mehr zu schaffen machen, Aufgeben war und ist nicht unsere Sache“. Und dieses vor dem Hintergrund einer immer dringender werdenden Nachfolgeregelung. „Doch so wie wir wird sich wohl keiner mehr reinknien“.                    Lothar Schattner

15.02.2019

Hinweise zu den Hessischen Crossmeisterschaften

STARTGEBÜHREN     die Startgebühren der Hessischen Meisterschaften werden bargeldlos                           

                                 erhoben                                                

                                 Startgebühren zu den Nordhessischen Meisterschaften

                                 den Schwalm-Eder Meisterschaften, dem CrossCup und Nachmeldungen

                                 am Veranstaltungstag müssen vor Ort gezahlt werden.

                                 Startunterlagen werden nur Vereinsweise ausgegeben

NACHMELDUNGEN     am Veranstaltungstag werden nur bedingt angenommen und müssen mindestens

                                   60 Minuten  vor dem jeweiligen Lauf am Stellplatz abgegeben sein.

MELDELISTE              mit Stand 14.02.2019, nach Läufen, ist eingestellt unter Wettkampfsport

                                  Änderungen  an  eehherrmann@t-online.de
 

11.02.2019

HESSISCHE CROSS MEISTERSCHAFTEN

Eine korrigierte und angepasste Meldeliste für die Hessischen Crossmeisterschaften, Stand 11.02.2019 sind unter Wettkampfsport zu finden. Falls noch Korrekturen angebracht werden sollen bitte an 

Hannelore Herrmann                        eehherrmann@t-online.de 

Solltet Ihr noch Meldungen haben, dann bitte bis zum 14.02.2019 an die angegebene Mailadresse, Diese Meldungen werden dann als Nachmeldungen behandelt mit dem erhöhten Startgeld.

Meldungen für den CrossCup ebenfalls bis spätestens 14.02.2019 an mich
 

08.02.2019

Angepasster Zeitplan Nordhessische Hallenmeisterschaften 10.02.2019

Der angepasster Zeitplan für die Nordhessischen Hallenmeisterschaften steht unter Wettkampfsport im Netz,

bitte die Veränderungen in der W 14 beachten, danke.

BITTE UNBEDINGT BEACHTEN :  NACHMELDUNGEN SIND AB SOFORT NICHT MEHR MÖGLICH, DA WIR AM SONNTAG DIE HALLE NUR FÜR EINE BEGRENZTE ZEIT AM NACHMITTAG ZUR VERFÜGUNG HABEN. AUF UNSERE VERANSTALTUNG FOLGT NOCH EIN BADKETBALLSERIENSPIEL, DASS GILT AUCH FÜR NACHMELDUNGEN AM VERANSTALTUNGSTAG


letzte Änderung: 19.03.2019

2019 © by HLV-Region-Nord.de

Paul Judgeman Truecase True Case judgeman.de pauljudgeman.de truecase.de
Kassel im Fokus